English on same subject in English

Subject: Beschwerde vom 29.1.06 an Presserat nicht beantwortet
From: Walter Keim
Date: Fri, 16 Jun 2006 15:38:45 +0200
To: Presserat
CC: Verena Quarz
 

 

Walter Keim, Email: walter.keim@gmail.com
Torshaugv. 2 C
N-7020 Trondheim, den 16. 5. 2006 [Ergänzung]
 

Deutscher Presserat
Postfach 7160
D-53071 Bonn

Betreff: Beschwerde vom 29.1.06 über Berichterstattung  der Zeitschriften 7 Tage und Das goldene Blatt

 

Sehr geehrter Herr Weyand,

ich beziehe mich auf meine Klage an den deutschen Presserat vom 29.1.06: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/060125dp.htm da ich nicht sehen kann eine Antwort bekommen zu haben.

[Hätte diese Antwort nach der Beschwerdeanleitung (Anlage 3) schon erfolgen müssen?].

Dabei lege ich auch zu Grunde, dass ja in der norwegischen Presse zu Klagen aufgefordert wird (VG, 28.05.05): http://www.vg.no/pub/vgart.hbs?artid=104920 (Anlage 1) und auch noch versprochten wird, dass eine Wiederholung strenger behandelt wird (VG, 12.11.05): http://www.vg.no/pub/vgart.hbs?artid=109361 (nach "første klage...", Anlage 2). [Dadurch würde die Verwirkichung des Pressekodex in der Praxis gesichert und das Ansehen der deutschen Presse wesentlich gestärkt.]

Warum wird da nicht mal der Eingang der Klage bestätigt und die Klage nicht behandelt? [Ist dies im Einklang mit der Beschwerdeordnung?]

Natürlich würde ich begrüßen, wenn diese Mitteilung gemäß Ihrem engagierten Einsatz für den deutschen Pressekodex in der norwegischen Presse erfolgen würde.

Mit freundlichen Grüßen

--
Walter Keim
How much uranium is in mineral water?: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/060516sa-en.htm
€ 107 for 4 copies?: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/060210aa-en.htm
Are some of the judges in Berlin hillbillies?: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/vg-051112-en.htm
Promotion of Human Rights in Germany: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/pace-complaint.htm, http://home.broadpark.no/~wkeim/files/echr-complaint.htm, http://home.broadpark.no/~wkeim/files/un-0509.htm and http://home.broadpark.no/~wkeim/files/petition-hr.htm
Complaint against German scandal press: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/skandalepresse-en.htm
OSCE will monitor access to public documents: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/osce-050106.htm
Who invites the Human Right Commissioner to Germany?: http://home.broadpark.no/~wkeim/files/coe-031128.htm


Anlage:
  1. (VG, 28.05.05): http://www.vg.no/pub/vgart.hbs?artid=104920
  2. (VG, 12.11.05): http://www.vg.no/pub/vgart.hbs?artid=109361
  3. Beschwerdeanleitung: (http://www.presserat.de/Beschwerde.beschwerde.0.html):

    "Nach Eingang der Beschwerde findet eine Vorprüfung durch den/die Beschwerdeausschussvorsitzende/n und die Geschäftsstelle statt. Falls Ihre Beschwerde offensichtlich unbegründet sein sollte, würden wir Ihnen dies schriftlich mitteilen.
    Sofern Ihre Beschwerde nicht offensichtlich unbegründet ist, wird das betroffene Medium um eine Stellungnahme gebeten. Anschließend entscheidet der Beschwerdeausschuss, der sich fünf Mal im Jahr trifft, über den Fall. Sie werden über diese Entscheidung schriftlich unterrichtet. Ist Ihre Beschwerde begründet, ergreift der Ausschuss eine Maßnahme gegen das Medium."

 

 

[Klatschpresse]    [Informationsfreiheit]     [Zurück zu allen Petitionen]     [Menschenrechte in Deutschland]     [Rechtsberatungsgesetz]    [Verwaltungsstreitsache]     [Zur Homepage

PS: Wegen des Desinteresses der deutschen Presse fehlen in 10 Bundesländern immer noch Informationsfreiheitsgesetze.

Informationsfreiheitgesetze in EuropaInformationsfreiheit in Europa